TITICACASEE DIE ZWEITE

Samstag, 05.03.2016

Mein Weg führt mich zum zweiten mal zum wunderschönen Titicacasee.


Für meine beste Freundin war es das Erste mal und wie auch ich war
sie total begeistert von der Schönheit des Sees und dem einzigartigen
Sternenhimmel der sich hier in der Nacht zeigt.

Die Standard Touritour führt uns durch die Uros, den schwimmenden Schilfinseln
bis nach Amantani wo wir die Nacht verbringen.

 

Nun habe ich auch endlich den berühmten Stempel in meinem Pass, den man sich
bei den Uros holen kann, bei meinem Ersten mal bin ich leider nicht an diesem
Stopp vorbei gekommen.

Auf Amantani haben wir uns bei der Wanderung auf den Berg hinauf den anderen Tempel
angesehen. Es gibt zum einen den Pachatata (Vatererde) und Pachamama (Muttererde).
Sodass ich nun beide der anmutigen Tempel mit ihrer Aussicht gesehen habe.

Wieder bekocht uns unsere Gastmama Maria mit leckerem Essen, während ihre Kinder uns
ständig anlächeln und anlachen.

Am nächsten Tag gehts rüber nach Taquile, Wanderung, Freizeit, Mittagessen und dann
wieder zurück nach Puno.


In Puno haben wir noch zu Abend gegessen, bevor uns das Mototaxi zurück zum Busterminal
bringt, und so zum Bus zurück nach Cusco.